Storno & Reiserücktritt

Sorglos in den Urlaub starten!

Stornobedingungen
gemäß Art. 1382 ZGB
Bis spätestens 29 Tage vor dem Ankunftstag kann die Reservierung ohne Entrichtung einer Stornogebühr vom Gast aufgelöst werden.
Beim Rücktritt innerhalb der letzten 28 Tage vor Reiseantritt werden bei Buchungen ohne Verpflegung 100% des Buchungswertes Tage verrechnet, die nicht an andere Gäste weitervermittelt werden können.
Bei Nichtübernahme der gebuchten Wohnung für den vereinbarten Zeitraum ohne erfolgte Stornierung, ist der Gast zur Entrichtung von 100% des vereinbarten Gesamtpreises verpflichtet.

COVID-Reiserücktrittsregelung
Sollte aufgrund von Covid der Urlaubsantritt in folgenden Fällen nicht möglich sein: bei Reisewarnung für Südtirol, bei nachgewiesenem Krankheitsfall mit/durch Corona oder betroffen durch Quarantänemaßnahmen, können Sie auch kurzfristig kostenfrei Ihren Urlaub stornieren. Diese Buchungskonditionen sind bis auf Widerruf/Beendigung gültig.

Regelung im Falle der vorzeitigen Abreise des Gastes
Bei frühzeitiger Abreise bzw. späterer Ankunft wird der volle Betrag berechnet. Wir empfehlen Ihnen, gleich mit der Buchung Ihres Aufenthalts den „hgv Stornoschutz“ abzuschließen. Dadurch können die Stornogebühren abgedeckt werden und Sie können sich ganz ungetrübt auf Ihren Urlaub freuen.

Nähere Informationen über Kosten und Abschluss der Reiserücktrittsversicherung finden Sie HIER »

Unsere besten Urlaubsangebote